Angebote zu "Tabletten" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

dystoLoges® Tabletten
37,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Gibt mir Halt, wenn alles ins Wanken gerät Schnelle Hilfe in seelischen Belastungssituationen Hilft schnell bei seelischer Überforderung, Nervosität und Sorgen Lindert tagsüber nervöse Beschwerden wie Magenschmerzen oder Herzrasen, außerdem beruhigt es – ohne müde zu machen Fördert nachts den Schlaf* und hilft bei nervösen Ein- und Durchschlafstörungen Bereits seit 60 Jahren erfolgreich Zusätzliche Unterstützung Ihrer Ausgeglichenheit möglich mithilfe von vitamin B-Loges komplett dystoLoges®, die homöopathische 5-fach Kombination Glücklicherweise kann man den Körper in seelischen Belastungsphasen unterstützen und muss dabei nicht auf starke Medikamente zurückgreifen. Hilfe gibt es auch aus der Natur z. B. in Form von homöopathischen Arzneien, die beruhigen, ohne abhängig oder tagsüber müde zu machen. Die Wirkstoffe in dystoLoges® sind dabei besonders auf seelische Belastungen abgestimmt. Bereits seit 60 Jahren erfolgreich – die Geschichte hinter dystoLoges® Dr. Loges ist ein Familienunternehmen mit langer Tradition. Vor 60 Jahren machte sich der Pharmazie-Doktorand Werner Loges im Rahmen seiner Promotion auf die damals noch sehr beschwerliche Reise zum Himalaya, um die in Europa noch unbekannte Heilpflanze Rauwolfia serpentina (Schlangenwurzel) zu erforschen. In einem Selbstversuch verzehrte er vor dem Zubettgehen Blüten und Blätter der Pflanze und fiel danach in einen tiefen, erholsamen Schlaf. Zurück in Hamburg begründete er die spätere Rezeptur von dystoLoges® und gründete am 01.08.1958 die 'Kausan Arzneimittel Dr. Loges und Co. Kg'. Seitdem wird dystoLoges® sehr erfolgreich bei nervösen Störungen tagsüber zur Beruhigung und nachts zur Förderung des Schlafs eingesetzt. Zudem wird dystoLoges® für seine Linderung nervöser Organbeschwerden geschätzt. Was sind dystoLoges® Tabletten und wofür werden Sie eingenommen? Homöopathisches Arzneimittel bei nervösen Störungen. Anwendungsgebiete Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Störungen. Wie sind dystoLoges® Tabletten einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die empfohlene Dosis: Alter Einzeldosis Tagesgesamtdosis Schulkinder von 6 – 11 Jahren 1 Tablette 2 Tabletten Jugendliche ab 12 Jahre und Erwachsene 1 Tablette 3 Tabletten Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendungen zu reduzieren. Was dystoLoges® Tabletten enthalten 1 Tablette enthält die Wirkstoffe: Passiflora incarnata Ø 13,0 mg Gelsemium Trit. D4 39,0 mg Reserpinum Trit. D6 (Hab, Vorschrift 6) 31,2 mg Coffea Trit. D6 33,3 mg Veratrum Trit. D6 33,3 mg Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose, Magnesiumstearat [pflanzlich], Maisstärke. Pflichttext: dystoLoges® Tabletten. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Störungen. Warnhinweis: Enthält Lactose. Packungsbeilage beachten. dystoLoges® Tropfen. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Störungen. Warnhinweis: Enthält 20 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
dystoLoges® Tabletten
9,54 € *
ggf. zzgl. Versand

Gibt mir Halt, wenn alles ins Wanken gerät Schnelle Hilfe in seelischen Belastungssituationen Hilft schnell bei seelischer Überforderung, Nervosität und Sorgen Lindert tagsüber nervöse Beschwerden wie Magenschmerzen oder Herzrasen, außerdem beruhigt es – ohne müde zu machen Fördert nachts den Schlaf* und hilft bei nervösen Ein- und Durchschlafstörungen Bereits seit 60 Jahren erfolgreich Zusätzliche Unterstützung Ihrer Ausgeglichenheit möglich mithilfe von vitamin B-Loges komplett dystoLoges®, die homöopathische 5-fach Kombination Glücklicherweise kann man den Körper in seelischen Belastungsphasen unterstützen und muss dabei nicht auf starke Medikamente zurückgreifen. Hilfe gibt es auch aus der Natur z. B. in Form von homöopathischen Arzneien, die beruhigen, ohne abhängig oder tagsüber müde zu machen. Die Wirkstoffe in dystoLoges® sind dabei besonders auf seelische Belastungen abgestimmt. Bereits seit 60 Jahren erfolgreich – die Geschichte hinter dystoLoges® Dr. Loges ist ein Familienunternehmen mit langer Tradition. Vor 60 Jahren machte sich der Pharmazie-Doktorand Werner Loges im Rahmen seiner Promotion auf die damals noch sehr beschwerliche Reise zum Himalaya, um die in Europa noch unbekannte Heilpflanze Rauwolfia serpentina (Schlangenwurzel) zu erforschen. In einem Selbstversuch verzehrte er vor dem Zubettgehen Blüten und Blätter der Pflanze und fiel danach in einen tiefen, erholsamen Schlaf. Zurück in Hamburg begründete er die spätere Rezeptur von dystoLoges® und gründete am 01.08.1958 die 'Kausan Arzneimittel Dr. Loges und Co. Kg'. Seitdem wird dystoLoges® sehr erfolgreich bei nervösen Störungen tagsüber zur Beruhigung und nachts zur Förderung des Schlafs eingesetzt. Zudem wird dystoLoges® für seine Linderung nervöser Organbeschwerden geschätzt. Was sind dystoLoges® Tabletten und wofür werden Sie eingenommen? Homöopathisches Arzneimittel bei nervösen Störungen. Anwendungsgebiete Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Störungen. Wie sind dystoLoges® Tabletten einzunehmen? Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die empfohlene Dosis: Alter Einzeldosis Tagesgesamtdosis Schulkinder von 6 – 11 Jahren 1 Tablette 2 Tabletten Jugendliche ab 12 Jahre und Erwachsene 1 Tablette 3 Tabletten Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendungen zu reduzieren. Was dystoLoges® Tabletten enthalten 1 Tablette enthält die Wirkstoffe: Passiflora incarnata Ø 13,0 mg Gelsemium Trit. D4 39,0 mg Reserpinum Trit. D6 (Hab, Vorschrift 6) 31,2 mg Coffea Trit. D6 33,3 mg Veratrum Trit. D6 33,3 mg Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose, Magnesiumstearat [pflanzlich], Maisstärke. Pflichttext: dystoLoges® Tabletten. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Störungen. Warnhinweis: Enthält Lactose. Packungsbeilage beachten. dystoLoges® Tropfen. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Störungen. Warnhinweis: Enthält 20 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
DYSTO LOGES Tabletten 50 St
9,98 € *
zzgl. 3,98 € Versand

DYSTO LOGES Tabletten 200 Stück dystoLoges® – der Stoff für ein starkes Nervenkostüm Sie sind oft nervös, verspüren innere Unruhe oder Gereiztheit? Sie nehmen sich alles zu Herzen und machen sich ständig „einen Kopf“? Sie können nicht richtig abschalten? Wenn solche Unruhezustände Sie häufiger quälen oder gar ein Dauerzustand sind, sollten Sie schnellstmöglich etwas dagegen unternehmen. Denn nervöse Unruhe mindert nicht nur die Lebensqualität, sondern kann auch körperliche Symptome nach sich ziehen, wie z. B. Herz-Kreislauf-Probleme, Magen-Darm-Beschwerden oder Spannungskopfschmerzen. Stärken Sie deshalb frühzeitig ihre Nerven dystoLoges® bietet für diesen Zweck eine einzigartige homöopathische 5-fach-Kombination mit der Leitsubstanz Reserpinum aus Rauwolfia serpentina (indische Schlangenwurzel). Diese sorgfältig abgestimmte Mischung hilft zuverlässig bei unterschiedlichen Unruhezuständen: Nervosität, innere Unruhe, Angstgefühle und Spannungszustände werden auf natürliche Weise gelöst. Körper und Seele finden mit dystoLoges® so wieder ins Gleichgewicht. Wenn die Nerven blank liegen: dystoLoges® Rein pflanzlich Einzigartiger homöopathischer 5-fach-Komplex Schnelle Wirksamkeit Kognitiver "Muntermacher", kein Sedativum Keine Tagesmüdigkeit, keine Abhängigkeitsentwicklung dystoLoges® ist rein pflanzlich und sehr gut verträglich. Es eignet sich deswegen auch besonders gut für eine Langzeitbehandlung. Weiterführende Produktinformationen Was ist das Besondere an dystoLoges®? Wenn etwas an die Nerven geht, geht es auch an die Organe, denn das Nervensystem ist an der Steuerung sämtlicher körperlicher und geistiger Vorgänge beteiligt. Daher überrascht es nicht, dass gereizte und strapazierte Nerven sich oft in körperlichen Beschwerden äußern, zum Beispiel: Herzklopfen/Herzstolpern Spannungskopfschmerzen Magenschmerzen Verspannungen Schlafstörungen Reizbarkeit Gibt es keinen organischen Befund, stecken oft seelische Probleme, die sich über die Organe bemerkbar machen, dahinter. Es gilt, auf die Alarmsignale zu hören und das Nervenkostüm frühzeitig zu stärken! dystoLoges®, die einzigartige homöopathische Wirkstoffkombination mit Reserpinum, sorgt über eine Aktivierung bestimmter Hirnareale für Entspannung, ohne müde zu machen und ist dabei ausgezeichnet verträglich. dystoLoges® ist durch seine ausgewogene Wirkstoffkombination auch zur Langzeittherapie vegetativer Erkrankungen geeignet. Selbst bei Dauermedikation ist keine Gewöhnung zu erwarten. Die in dystoLoges® enthaltenen homöopathischen Einzelstoffe Passiflora (Passionsblume), Gelsemium (Gelber Jasmin), Reserpinum aus der Schlangenwurzel (Rauwolfia serpentina), Coffea (Kaffeebaum) und Veratrum (Nieswurz) ergänzen sich gegenseitig entsprechend ihrem homöopathischen Arzneimittelbild in ihrer Wirkung. Wie wird dystoLoges® eingenommen? Schulkinder von 6 bis 11 Jahren:  2 x täglich eine Tablette. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene:  3 x täglich eine Tablette oder 3 x täglich 8 bis 10 Tropfen. Was ist in dystoLoges® enthalten? dystoLoges® Tabletten:   1 Tablette enthält die Wirkstoffe: 13,0 mg        Passiflora incarnata Ø 39,0 mg        Gelsemium Trit. D4 31,2 mg        Reserpinum Trit. D6 (HAB, Vorschrift 6) 33,3 mg        Coffea Trit. D6 33,3 mg        Veratrum Trit. D6 Sonstige Bestandteile: Lactose, Magnesiumstearat (pflanzlich), Maisstärke. dystoLoges® Tropfen: 10 g Tropfen enthalten die Wirkstoffe: 0,50 g         Passiflora incarnata Ø 1,50 g         Gelsemium Dil. D4 vinos. 1,20 g         Reserpinum Dil. D8 vinos. (HAB, Vorschrift 6) 1,28 g         Coffea Dil. D6 vinos. 1,28 g         Veratrum Dil. D6 vinos. Sonstige Bestandteile: Likörwein. Pflichttexte   dystoLoges® Tabletten. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Störungen. Warnhinweis: Enthält Lactose. Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. dystoLoges® Tropfen. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Störungen. Warnhinweis: Enthält 20 Vol.-% Alkohol.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
DYSTO LOGES Tabletten 100 St
17,98 € *
zzgl. 3,98 € Versand

 DYSTO LOGES Tabletten 200 Stück dystoLoges® – der Stoff für ein starkes Nervenkostüm Sie sind oft nervös, verspüren innere Unruhe oder Gereiztheit? Sie nehmen sich alles zu Herzen und machen sich ständig „einen Kopf“? Sie können nicht richtig abschalten? Wenn solche Unruhezustände Sie häufiger quälen oder gar ein Dauerzustand sind, sollten Sie schnellstmöglich etwas dagegen unternehmen. Denn nervöse Unruhe mindert nicht nur die Lebensqualität, sondern kann auch körperliche Symptome nach sich ziehen, wie z. B. Herz-Kreislauf-Probleme, Magen-Darm-Beschwerden oder Spannungskopfschmerzen. Stärken Sie deshalb frühzeitig ihre Nerven dystoLoges® bietet für diesen Zweck eine einzigartige homöopathische 5-fach-Kombination mit der Leitsubstanz Reserpinum aus Rauwolfia serpentina (indische Schlangenwurzel). Diese sorgfältig abgestimmte Mischung hilft zuverlässig bei unterschiedlichen Unruhezuständen: Nervosität, innere Unruhe, Angstgefühle und Spannungszustände werden auf natürliche Weise gelöst. Körper und Seele finden mit dystoLoges® so wieder ins Gleichgewicht. Wenn die Nerven blank liegen: dystoLoges® Rein pflanzlich Einzigartiger homöopathischer 5-fach-Komplex Schnelle Wirksamkeit Kognitiver "Muntermacher", kein Sedativum Keine Tagesmüdigkeit, keine Abhängigkeitsentwicklung dystoLoges® ist rein pflanzlich und sehr gut verträglich. Es eignet sich deswegen auch besonders gut für eine Langzeitbehandlung. Weiterführende Produktinformationen Was ist das Besondere an dystoLoges®? Wenn etwas an die Nerven geht, geht es auch an die Organe, denn das Nervensystem ist an der Steuerung sämtlicher körperlicher und geistiger Vorgänge beteiligt. Daher überrascht es nicht, dass gereizte und strapazierte Nerven sich oft in körperlichen Beschwerden äußern, zum Beispiel: Herzklopfen/Herzstolpern Spannungskopfschmerzen Magenschmerzen Verspannungen Schlafstörungen Reizbarkeit Gibt es keinen organischen Befund, stecken oft seelische Probleme, die sich über die Organe bemerkbar machen, dahinter. Es gilt, auf die Alarmsignale zu hören und das Nervenkostüm frühzeitig zu stärken! dystoLoges®, die einzigartige homöopathische Wirkstoffkombination mit Reserpinum, sorgt über eine Aktivierung bestimmter Hirnareale für Entspannung, ohne müde zu machen und ist dabei ausgezeichnet verträglich. dystoLoges® ist durch seine ausgewogene Wirkstoffkombination auch zur Langzeittherapie vegetativer Erkrankungen geeignet. Selbst bei Dauermedikation ist keine Gewöhnung zu erwarten. Die in dystoLoges® enthaltenen homöopathischen Einzelstoffe Passiflora (Passionsblume), Gelsemium (Gelber Jasmin), Reserpinum aus der Schlangenwurzel (Rauwolfia serpentina), Coffea (Kaffeebaum) und Veratrum (Nieswurz) ergänzen sich gegenseitig entsprechend ihrem homöopathischen Arzneimittelbild in ihrer Wirkung. Wie wird dystoLoges® eingenommen? Schulkinder von 6 bis 11 Jahren:  2 x täglich eine Tablette. Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene:  3 x täglich eine Tablette oder 3 x täglich 8 bis 10 Tropfen. Was ist in dystoLoges® enthalten? dystoLoges® Tabletten:   1 Tablette enthält die Wirkstoffe: 13,0 mg        Passiflora incarnata Ø 39,0 mg        Gelsemium Trit. D4 31,2 mg        Reserpinum Trit. D6 (HAB, Vorschrift 6) 33,3 mg        Coffea Trit. D6 33,3 mg        Veratrum Trit. D6 Sonstige Bestandteile: Lactose, Magnesiumstearat (pflanzlich), Maisstärke. dystoLoges® Tropfen: 10 g Tropfen enthalten die Wirkstoffe: 0,50 g         Passiflora incarnata Ø 1,50 g         Gelsemium Dil. D4 vinos. 1,20 g         Reserpinum Dil. D8 vinos. (HAB, Vorschrift 6) 1,28 g         Coffea Dil. D6 vinos. 1,28 g         Veratrum Dil. D6 vinos. Sonstige Bestandteile: Likörwein. Pflichttexte   dystoLoges® Tabletten. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Störungen. Warnhinweis: Enthält Lactose. Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. dystoLoges® Tropfen. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Störungen. Warnhinweis: Enthält 20 Vol.-% Alkohol.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
ZINCUM HEVERT N Tabletten 100 St
17,98 € *
zzgl. 3,98 € Versand

ZINCUM HEVERT N Tabletten PZN: 03816127 Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG 100 St Wirkstoffe 40 mg Cimicifuga racemosa D4 20 mg Hyoscyamus niger D4 20 mg Strychnos ignatii D3 80 mg Zincum metallicum D12 40 mg Phosphorus D12 40 mg Platinum metallicum D12 Homöopathisches Arzneimittel bei nervösen Störungen Zusammensetzung: 1 Tablette enthält: Cimicifuga D4 40 mg, Hyoscyamus D4 20 mg, Ignatia amara D3 20 mg, Phosphorus D12 40 mg, Platinum metallicum D12 40 mg, Zincum metallicum D12 80 mg Sonstige Bestandteile: Lactose, Maisstärke, Magnesiumstearat. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei nervösen Unruhezuständen. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Dosierung: Soweit nicht anders verordnet 3-4mal täglich 1 Tablette einnehmen. In akuten Fällen 6mal täglich 3 Tabletten lutschen. Die Dosierung bei Kindern erfolgt nach Anweisung des Arztes. Eine über 1 Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Gegenanzeigen: Keine bekannt. Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vorliegen, soll das Arzneimittel in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Zur Anwendung des Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Nebenwirkungen: Keine bekannt. Wechselwirkungen: Keine bekannt. "Zincum Hevert N" ist ein homöopathisches Arzneimittel, dessen gut verträgliche Bestandteile seit langem für ihre beruhigende und ausgleichende Wirkung auf das zentrale Nervensystem bekannt sind. Die Gefühlswelt des Menschen stellt ein kompliziertes System dar, das durch die ständig wachsenden Belastungen des Alltags leicht aus dem Gleichgewicht geraten kann. Reizüberflutung, Stress, Hektik und permanenter Leistungsdruck führen häufig zu innerer Unruhe, gesteigerter Erregbarkeit und Schlafstörungen. Aber auch Niedergeschlagenheit, Resignation, leichte Depressionen und Melancholie sind mögliche Auswirkungen einer ständigen nervlichen Überlastung. Medizinisch spricht man von vegetativer Dystonie; dabei handelt es sich um eine Störung im Zusammenspiel des vegetativen Nervensystems, das alle unbewussten Lebensvorgänge steuert, z.B. den Schlaf-Wachrhythmus sowie die Gemütszustände. Selbst im Kindesalter kommt es immer häufiger zu Spannungszuständen, die sich in Übererregbarkeit und Schlafstörungen zeigen. Nur eine ausgewogene innere Balance ergibt Ruhe, Ausgeglichenheit und nervliche Entspannung. Durch harmonisches Zusammenwirken bewährter homöopathischer Bestandteile beruhigen und entspannen "Zincum Hevert N" Tabletten und mildern belastende Alltagssituationen. Es handelt sich um ein sogenanntes Komplexmittel mit mehreren Bestandteilen, die in ihrer Gesamtheit für die Wirkung des Präparates verantwortlich sind: Cimicifuga: Die auch als amerikanisches Wanzenkraut bezeichnete Heilpflanze wirkt neben ihren krampflösenden Eigenschaften vor allem nervösen Erregungszuständen und depressiven Verstimmungen entgegen. Hyoscyamus: Das Bilsenkraut aus der Familie der Nachtschattengewächse beeinflusst Schlafstörungen günstig und zeigt darüber hinaus positive Wirkung bei Hyperaktivität (auch verbunden mit Aggressivität), Ruhelosigkeit und Erregungszuständen gerade auch bei Kindern. Ignatia: Die Ignatiusbohne ist auf den Philippinen heimisch und wurde durch spanische Jesuiten nach Europa gebracht. Die Pflanze ist nach dem Gründer des Ordens, Ignatius von Loyola, benannt. Die Wirkung ist ganz auf das Nervensystem gerichtet, wobei die Pflanze insbesondere bei starken Stimmungsschwankungen eingesetzt wird. Phosphorus: Phosphor hilft bei rascher Ermüdung (z.B. beim Lernen oder anderer geistiger Tätigkeit), mangelnder Konzentrationsfähigkeit, Schwächezuständen (z.B. nach erschöpfenden Erkrankungen) und ängstlich-nervöser Erregbarkeit. Platinum metallicum: Platin hat sich in homöopathischer Verdünnung bei Verstimmungszuständen und gesteigerter Erregbarkeit bewährt. Zincum metallicum: Auch metallisches Zink ist in seiner Wirkung auf das zentrale Nervensystem ausgerichtet. Es bessert Schlafstörungen, z.B. bei ruhelosen Beinen (Muskelzuckungen), nervöse Unruhe, Schwäche und Erschöpfung. Damit zusammenhängende Symptome wie Schwindel, Kopfschmerz, Geräuschempfindlichkeit oder nervöse Magen-Darm-Beschwerden werden ebenfalls gebessert. "Zincum Hevert N" ist als homöopathisches Arzneimittel auch besonders für die Kinderpraxis geeignet. "Zincum Hevert N" kann auch in Verbindung mit chemischen Präparaten eingenommen werden. Es treten keine Gewöhnungs- oder Entzugserscheinungen auf. Das Arzneimittel macht im Gegensatz zu den meisten chemischen Psychopharmaka nicht schläfrig und kann daher auch von Autofahrern eingenommen werden. Die Behandlung mit "Zincum Hevert N" stellt eine wirksame und gut verträgliche Therapie bei Unruhezuständen und nervlichen Belastungsreaktionen dar. Unterstützend können die folgenden Maßnahmen hilfreich sein: Entspannungstechniken, wie Yoga oder autogenes Training, aber auch sportliche Betätigungen, wie z.B. Schwimmen oder Radfahren sowie Spaziergänge in der Natur fördern das Wohlbefinden und sorgen für seelische Ausgeglichenheit. Soziale und kulturelle Aktivitäten (z.B. Kino, Theater, Verein) geben positiven Auftrieb. Die Erreichung kleiner Ziele bringt Erfolgserlebnisse, während sich Überforderung negativ auswirkt. Gespräche mit Therapeuten oder auch Freunden und Bekannten helfen in schwierigen Situationen oft weiter; man ist nicht mehr allein mit seinen Problemen.

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe