Angebote zu "Psychische" (54 Treffer)

Kategorien

Shops

Die SEEWOLF-Studie
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.08.2017, Medium: Bundle, Einband: Kartoniert / Broschiert, Inhalt: Taschenbuch, Titel: Die SEEWOLF-Studie, Titelzusatz: Seelische Erkrankungsrate in den Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe im Großraum München, Redaktion: Bäuml, Josef // Brönner, Monika // Baur, Barbara // Pitschel-Walz, Gabriele // Jahn, Thomas, Verlag: Lambertus-Verlag // Lambertus, Originalsprache: Deutsch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Diskriminierung // Wohnungslos // Sozialarbeit // Psychische Erkrankung // Störung // psychologisch // Gesundheitswesen // Psychiatrie // Psychiater // Obdachlos // Sozialwissenschaften // Wissenschaft // Wohnen // Wohnung // Wohnraum // Soziale Arbeit // Psychische Störungen // Psychische Gesundheitsvorsorge // Wohnen und Obdachlosigkeit, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 324, Gewicht: 623 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Adam-Lauterbach, Dorothee: Geschwisterbeziehung...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.08.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Geschwisterbeziehung und seelische Erkrankung, Titelzusatz: Entwicklungspsychologie, Psychodynamik, Therapie, Autor: Adam-Lauterbach, Dorothee, Verlag: Klett-Cotta Verlag // Klett-Cotta, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Beziehung // psychologisch // sozial // Geschwister // Geschwister-Beziehung // Psychische Erkrankung // Störung // Entwicklungspsychologie // Psychologie // Entwicklung // Psychische Störungen, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 176, Reihe: Leben lernen (Nr. 264), Gewicht: 261 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Die SEEWOLF-Studie
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.08.2017, Medium: Bundle, Einband: Kartoniert / Broschiert, Inhalt: Taschenbuch, Titel: Die SEEWOLF-Studie, Titelzusatz: Seelische Erkrankungsrate in den Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe im Großraum München, Redaktion: Bäuml, Josef // Brönner, Monika // Baur, Barbara // Pitschel-Walz, Gabriele // Jahn, Thomas, Verlag: Lambertus-Verlag // Lambertus, Originalsprache: Deutsch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Diskriminierung // Wohnungslos // Sozialarbeit // Psychische Erkrankung // Störung // psychologisch // Gesundheitswesen // Psychiatrie // Psychiater // Obdachlos // Sozialwissenschaften // Wissenschaft // Wohnen // Wohnung // Wohnraum // Soziale Arbeit // Psychische Störungen // Psychische Gesundheitsvorsorge // Wohnen und Obdachlosigkeit, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 324, Gewicht: 623 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Bernhardt, Klaus: Depression und Burnout loswerden
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.05.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Klappenbroschur, Titel: Depression und Burnout loswerden, Titelzusatz: Wie seelische Tiefs wirklich entstehen, und was Sie dagegen tun können, Autor: Bernhardt, Klaus, Verlag: Ariston Verlag // Ariston, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Psychische Erkrankung // Störung // psychologisch // Neurologie // Neurophysiologie // Physiologie // Psychotherapie // Psychotherapeut // Therapie // Medizin // Ratgeber // allgemein // Angst // Phobie // Stressbewältigung // Biopsychologie // Physiologische Psychologie // Neuropsychologie // Psychische Störungen // Neurologie und klinische Neurophysiologie // Umgang mit Krankheit und Gesundheitsproblemen // Umgang mit Angst und Phobien // Sachbuch: Psychologie, Rubrik: Psychologie // Psychologische Ratgeber, Seiten: 252, Gewicht: 343 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Handbuch Präventive Psychiatrie
25,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochrisikopersonen identifizieren und psychische Erkrankungen verhütenDie aktuelle Bestandsaufnahme zum Entwicklungsstand und den Möglichkeiten präventiver Psychiatrie: Führende Experten stellen die derzeit verfügbaren Präventionsangebote für unterschiedliche psychiatrische Krankheitsbilder vor.Neben Methoden und Konzepten sowie den rechtlichen und ethischen Rahmenbedingungen stehen vor allem die praktischen Nutzungsmöglichkeiten präventiver Maßnahmen im Fokus.Diese reichen von den psychischen Störungen im Kindes-, Jugend- und jungen Erwachsenenalter über Ess-, Angst- und posttraumatische Belastungsstörungen, Depression, Suizid und bipolare, affektive sowie schizophrene und andere psychotische Störungen, Alkohol-, Drogen- und Nikotinabhängigkeit bis hin zu dementiellen Erkrankungen.Das Werk trägt dem Umstand Rechnung, dass psychische Störungen mittlerweile zu den häufigsten Ursachen von Behinderung und Tod gehören. Die verfügbaren Therapien können diese Entwicklung trotz fortlaufenden Verbesserungen nicht aufhalten. Das bedeutet, dass bei psychischen Störungen - analog zur somatischen Medizin - zunehmend Risiken gezielt identifiziert und Strategien zur Prävention und Frühintervention entwickelt und umgesetzt werden müssen.Das Handbuch wendet sich an alle, die in Krankenversorgung, Forschung, Lehre, Gesundheits- und Sozialpolitik mit dem Thema in Berührung kommen. Es bietet eine Bestandsaufnahme, wie sie bisher gefehlt hat - unentbehrlich für die notwendige Weiterentwicklung präventiver Psychiatrie.KEYWORDS: Prävention Psychiatrie, Präventive Psychiatrie, Prävention psychische Störungen, Risikopersonen, Risikopatienten, psychische Störung verhindern, psychiatrische Krankheitsbilder, psychische Krankheiten, gesunde Psyche, seelische Gesundheit, Suizid, Suizidprävention, Depression, Depression Prävention, Präventionsangebote, psychiatrisches Präventionsprogramm

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Handbuch Präventive Psychiatrie
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochrisikopersonen identifizieren und psychische Erkrankungen verhütenDie aktuelle Bestandsaufnahme zum Entwicklungsstand und den Möglichkeiten präventiver Psychiatrie: Führende Experten stellen die derzeit verfügbaren Präventionsangebote für unterschiedliche psychiatrische Krankheitsbilder vor.Neben Methoden und Konzepten sowie den rechtlichen und ethischen Rahmenbedingungen stehen vor allem die praktischen Nutzungsmöglichkeiten präventiver Maßnahmen im Fokus.Diese reichen von den psychischen Störungen im Kindes-, Jugend- und jungen Erwachsenenalter über Ess-, Angst- und posttraumatische Belastungsstörungen, Depression, Suizid und bipolare, affektive sowie schizophrene und andere psychotische Störungen, Alkohol-, Drogen- und Nikotinabhängigkeit bis hin zu dementiellen Erkrankungen.Das Werk trägt dem Umstand Rechnung, dass psychische Störungen mittlerweile zu den häufigsten Ursachen von Behinderung und Tod gehören. Die verfügbaren Therapien können diese Entwicklung trotz fortlaufenden Verbesserungen nicht aufhalten. Das bedeutet, dass bei psychischen Störungen - analog zur somatischen Medizin - zunehmend Risiken gezielt identifiziert und Strategien zur Prävention und Frühintervention entwickelt und umgesetzt werden müssen.Das Handbuch wendet sich an alle, die in Krankenversorgung, Forschung, Lehre, Gesundheits- und Sozialpolitik mit dem Thema in Berührung kommen. Es bietet eine Bestandsaufnahme, wie sie bisher gefehlt hat - unentbehrlich für die notwendige Weiterentwicklung präventiver Psychiatrie.KEYWORDS: Prävention Psychiatrie, Präventive Psychiatrie, Prävention psychische Störungen, Risikopersonen, Risikopatienten, psychische Störung verhindern, psychiatrische Krankheitsbilder, psychische Krankheiten, gesunde Psyche, seelische Gesundheit, Suizid, Suizidprävention, Depression, Depression Prävention, Präventionsangebote, psychiatrisches Präventionsprogramm

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Positive Familientherapie
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychische Störungen entstehen gewöhnlich im Familienverband und werden in vielen Fällen auch durch ihn aufrecht erhalten, ohne dass den Betroffenen dies bewusst wäre. Logische Konsequenz dieser Erkenntnis ist der Versuch, seelische Leiden dort zu behandeln, wo sie häufig ihren Ursprung haben: in der Familie. Zahlreiche Fallbeispiele vermitteln einen Einblick in die Praxis der Positiven Familientherapie.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Positive Familientherapie
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Psychische Störungen entstehen gewöhnlich im Familienverband und werden in vielen Fällen auch durch ihn aufrecht erhalten, ohne dass den Betroffenen dies bewusst wäre. Logische Konsequenz dieser Erkenntnis ist der Versuch, seelische Leiden dort zu behandeln, wo sie häufig ihren Ursprung haben: in der Familie. Zahlreiche Fallbeispiele vermitteln einen Einblick in die Praxis der Positiven Familientherapie.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Seelische Gesundheit im Leistungssport
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Buch aus dem neuen Wissenschaftsgebiet der Sportpsychiatrie, das aufrüttelt: Während bislang vorwiegend körperliche Verletzungen sportmedizinisch beachtet wurden, dringt nun mehr und mehr ins Bewusstsein, dass auch äußerst erfolgreiche Sportler psychische Probleme haben. Die beiden renommierten Sportpsychiater informieren aktive Sportler, ihre Angehörigen, Trainer und alle Fachleute im Bereich Leistungssport, welche seelischen Belastungen und Risiken es gibt:- Warum ist mentale Stärke nicht immer gleichbedeutend mit seelischer Gesundheit?- Was sollte ein Sportler über Depression, Sucht und andere psychische Störungen wissen?- Wie hängen das Übertrainingssyndrom und Depression zusammen und wie kann man beiden vorbeugen?- Ab wann ist man sportsüchtig?- Wie erkennt man Risiken für eine Essstörung und wie kann man sie während und nach der Karriere behandeln?- Inwiefern stellen sportliche Erfolge eine seelische Belastung dar?- Was können Sportler, Vereine, Trainer und Angehörigen für die Erhaltung der seelischen Gesundheit im Leistungssport tun?Das Buch zeigt anhand von Fallbeispielen aus dem Leistungssport, wie fließend Übergänge zwischen seelischen Gesundheit und Krankheit sind und wie seelische Belastungen zu Störungen werden können. Da Leistungssport aus unserer leistungsorientierten Gesellschaft nicht mehr wegzudenken ist, wird es Zeit, entsprechende Versorgungsstrukturen zu schaffen - damit Sportler Angst- oder Erschöpfungszustände genauso wie Knochenbrüche und Muskelzerrungen behandeln lassen können. In einem Modell der gesamtmedizinischen Versorgung wird gezeigt, wie man im Leistungssport mental stark und seelisch gesund bleiben kann.- Erstes Buch zur jungen Wissenschaft "Sportpsychiatrie" über die seelische Gesundheit im Leistungssport- Dr. Markser ist als Leistungssportler zweimalige Europapokalsieger, deutscher Meister und Pokalsieger in Handball mit dem VfL GummersbachZielgruppe:Sportler und ihre Angehörigen, Sportpsychiater, Psychiater, Psychotherapeuten, Sportmediziner, Sportpsychologen, Physiotherapeuten, Sportjournalisten, Trainer und Spielerberater

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot