Angebote zu "Körperliche" (96 Treffer)

Kategorien

Shops

Dissoziative Störungen erkennen und behandeln
47,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dissoziative Störungen sind mögliche Folgeerkrankungen bei Menschen, die als Kind seelische, körperliche und/oder sexuelle Gewalt erlebt haben. Im klinischen Alltag werden sie häufig übersehen. Der Leser erhält einen praxisnahen Überblick, wie Dissoziative Störungen entstehen, wie sie erkannt und in das Spektrum posttraumatischer Störungen eingeordnet werden können. Anhand klinischer Fallbeispiele wird das therapeutische Vorgehen erläutert. Ein Schwerpunkt liegt auf der Dissoziativen Identitätsstörung (Multiple Persönlichkeit).

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Psychische Störungen bei behinderten Kindern un...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Risiko einer psychischen Störung ist bei Kindern und Jugendlichen mit angeborenen Behinderungen höher als bei Kindern, deren Entwicklung nicht durch eine körperliche Schädigung beeinträchtigt ist. Der Band analysiert die Häufigkeit sowie die spezifischen Bedingungen für die Ausbildung von emotionalen Störungen und sozialen Verhaltensauffälligkeiten bei Hörbehinderung, Blindheit, Körperbehinderung, anderem Aussehen, geistiger Behinderung und autistischen Störungen.Die psychischen Auffälligkeiten müssen vielfach nicht als Störungen des Kindes oder Jugendlichen selbst, sondern als Störung in ihren Beziehungen verstanden werden. Schutzfaktoren für die seelische Gesundheit behinderter Kinder und Jugendlicher sind das Gelingen von Prozessen der frühen Abstimmung der Eltern-Kind-Interaktion und der affektiven Selbstregulation sowie die Entwicklung sozialer Kompetenzen und eines positiven Selbstbildes. Entsprechend stellt der Band übergreifende Konzepte zur Unterstützung der frühen Eltern-Kind-Kommunikation, zur systematischen Förderung von sozialen Kompetenzen und Autonomie, zur Stärkung des Vertrauens in die eigenen Fähigkeiten sowie Hilfen zur Verbesserung der sozialen Partizipationschancen vor.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Psychische Störungen bei behinderten Kindern un...
35,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Risiko einer psychischen Störung ist bei Kindern und Jugendlichen mit angeborenen Behinderungen höher als bei Kindern, deren Entwicklung nicht durch eine körperliche Schädigung beeinträchtigt ist. Der Band analysiert die Häufigkeit sowie die spezifischen Bedingungen für die Ausbildung von emotionalen Störungen und sozialen Verhaltensauffälligkeiten bei Hörbehinderung, Blindheit, Körperbehinderung, anderem Aussehen, geistiger Behinderung und autistischen Störungen.Die psychischen Auffälligkeiten müssen vielfach nicht als Störungen des Kindes oder Jugendlichen selbst, sondern als Störung in ihren Beziehungen verstanden werden. Schutzfaktoren für die seelische Gesundheit behinderter Kinder und Jugendlicher sind das Gelingen von Prozessen der frühen Abstimmung der Eltern-Kind-Interaktion und der affektiven Selbstregulation sowie die Entwicklung sozialer Kompetenzen und eines positiven Selbstbildes. Entsprechend stellt der Band übergreifende Konzepte zur Unterstützung der frühen Eltern-Kind-Kommunikation, zur systematischen Förderung von sozialen Kompetenzen und Autonomie, zur Stärkung des Vertrauens in die eigenen Fähigkeiten sowie Hilfen zur Verbesserung der sozialen Partizipationschancen vor.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Krank durch Medikamente
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Noch nie haben wir so viele Schmerzmittel, Psychopharmaka, Cholesterinsenker und Betablocker geschluckt wie heute. Allein 2012 verordneten Ärzte den Deutschen mehr als 38 Milliarden Tagesrationen unterschiedlichster Medikamente. Doch viele Krankheiten, die heute diagnostiziert werden, gehen gar nicht auf körperliche oder seelische Defekte zurück, sondern sind Nebenwirkungen, die durch diese Medikamente hervorgerufen werden. Von Antibiotika, die depressiv machen können, bis hin zur Psychose, die durch Anti-Malariamittel ausgelöst werden kann. Cornelia Stolze, Biologin und Wissenschaftsjournalistin, zeigt anhand von Fallgeschichten, welche vielfältigen und unerwarteten Störungen selbst gängige Medikamente hervorrufen können. Sie erklärt die Ursachen für die massive Zunahme des Arzneimittelkonsums und zeigt, was jeder selbst für einen sicheren Umgang mit Medikamenten tun kann. Denn wer gut informiert ist, kann sich vor Arzneimittelschäden und deren Folgen schützen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Krank durch Medikamente
13,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Noch nie haben wir so viele Schmerzmittel, Psychopharmaka, Cholesterinsenker und Betablocker geschluckt wie heute. Allein 2012 verordneten Ärzte den Deutschen mehr als 38 Milliarden Tagesrationen unterschiedlichster Medikamente. Doch viele Krankheiten, die heute diagnostiziert werden, gehen gar nicht auf körperliche oder seelische Defekte zurück, sondern sind Nebenwirkungen, die durch diese Medikamente hervorgerufen werden. Von Antibiotika, die depressiv machen können, bis hin zur Psychose, die durch Anti-Malariamittel ausgelöst werden kann. Cornelia Stolze, Biologin und Wissenschaftsjournalistin, zeigt anhand von Fallgeschichten, welche vielfältigen und unerwarteten Störungen selbst gängige Medikamente hervorrufen können. Sie erklärt die Ursachen für die massive Zunahme des Arzneimittelkonsums und zeigt, was jeder selbst für einen sicheren Umgang mit Medikamenten tun kann. Denn wer gut informiert ist, kann sich vor Arzneimittelschäden und deren Folgen schützen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Im eigenen Rhythmus
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Weil Emotionen direkt mit dem Körper in Verbindung stehen, treten bei starken emotionalen Belastungen regelmäßig körperliche Störungen auf, beispielsweise Magersucht, Bulimie, Allergien, Schmerzen, Tinnitus, Süchte und Kopfschmerzen. Mit erstaunlichem Erfolg haben nun einzelne innovative Therapeutinnen und Therapeuten begonnen, solche emotional bedingten Störungen mit EMDR zu behandeln, und berichten in diesem Buch darüber. Bei der EMDR-Therapie regt der Therapeut den Patienten nach strukturierter Vorbereitung zu bestimmten Augenbewegungen an, wodurch belastende Gedanken besser verarbeitet werden können. Weitere Kapitel schildern die Behandlung von Angststörungen mit EMDR, das seelische Auftanken (Ressourcenorganisation) und die Wirkmechanismen des EMDR. In ihrem Kapitel über Bindungstherapie mit EMDR zeigt Marion Seidel, wie sie mit Müttern und Kindern gemeinsam arbeitet und sich dabei die emotionalen Blockierungen lösen können. Das Buch gibt Behandelnden und Patienten einen sehr ermutigenden Einblick in die neu entwickelten Behandlungsmöglichkeiten dieser Erkrankungen. Behandelnde finden präzise Anleitungen für innovative Anwendungen von EMDR, Patienten können ihren Informationsstand über moderne Behandlungsverfahren verbessern. Mit Beiträgen von Thomas Burkart, Claudia Erdmann, Michael Hase, Reinhard Plassmann, Christine Rost, Martin Sack, Michael Schütz, Marion Seidel und Fikret Zengin

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Im eigenen Rhythmus
22,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Weil Emotionen direkt mit dem Körper in Verbindung stehen, treten bei starken emotionalen Belastungen regelmässig körperliche Störungen auf, beispielsweise Magersucht, Bulimie, Allergien, Schmerzen, Tinnitus, Süchte und Kopfschmerzen. Mit erstaunlichem Erfolg haben nun einzelne innovative Therapeutinnen und Therapeuten begonnen, solche emotional bedingten Störungen mit EMDR zu behandeln, und berichten in diesem Buch darüber. Bei der EMDR-Therapie regt der Therapeut den Patienten nach strukturierter Vorbereitung zu bestimmten Augenbewegungen an, wodurch belastende Gedanken besser verarbeitet werden können. Weitere Kapitel schildern die Behandlung von Angststörungen mit EMDR, das seelische Auftanken (Ressourcenorganisation) und die Wirkmechanismen des EMDR. In ihrem Kapitel über Bindungstherapie mit EMDR zeigt Marion Seidel, wie sie mit Müttern und Kindern gemeinsam arbeitet und sich dabei die emotionalen Blockierungen lösen können. Das Buch gibt Behandelnden und Patienten einen sehr ermutigenden Einblick in die neu entwickelten Behandlungsmöglichkeiten dieser Erkrankungen. Behandelnde finden präzise Anleitungen für innovative Anwendungen von EMDR, Patienten können ihren Informationsstand über moderne Behandlungsverfahren verbessern. Mit Beiträgen von Thomas Burkart, Claudia Erdmann, Michael Hase, Reinhard Plassmann, Christine Rost, Martin Sack, Michael Schütz, Marion Seidel und Fikret Zengin

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot
Eutonie - Bewusst mit dem Körper leben
15,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Mechanische Bewegungen oder körperliche und seelische Anspannungen, z.B. in Stresssituationen, rufen auf Dauer Energieblockaden und Verspannungen hervor. Diese können sich zu organischen Störungen und körperlichen Fehlhaltungen verfestigen. Die in diesem Buch dargestellten eutonischen Körperübungen helfen Ihnen, sich bewusster und gelöster zu bewegen, Körperbewusstsein zu entwickeln, Ihren eigenen Rhythmus zu finden, Blockaden abzubauen, sich selbst besser kennen zu lernen und Ihren Mitmenschen unverkrampft zu begegnen. Durch gezieltes und regelmäßiges Üben mit der Methode der Eutonie bringen Sie Leib und Seele wieder in Harmonie, erreichen Sie größtmögliche Ausgeglichenheit.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.12.2019
Zum Angebot